weltbekannter Schweizer Anbieter von Möbelbausystemen

USM U. Schärer Söhne GmbH verlegt die Montage nach Leipzig

USM, weltbekannter Schweizer Anbieter von Möbelbausystemen, optimiert die Montage und Logistik für Deutschland und die Exportmärkte und bezieht in Leipzig einen neuen Standort. Er bietet mehr Platz und eine bessere Anbindung an das Verkehrsnetz. Der bisherige Standort in Bühl bleibt Service Center für Deutschland.

Am neuen, größeren Standort in Leipzig kann USM seine Möbelbausysteme effizienter montieren. Er ist zudem für den Verkehr und Transport besser erschlossen. So kann sich USM schlanker aufstellen, schneller ausliefern und seine Wettbewerbsfähigkeit steigern. Deshalb verlagert USM die Montage für seinen größten Markt Deutschland von Bühl/Achern nach Leipzig. Hinsichtlich der betroffenen Montagemitarbeiter aus Bühl hat USM Gespräche mit dem Betriebsrat aufgenommen, um mit ihm über die Auswirkungen der Verlagerung zu beraten und eine sozialverträgliche Lösung zu finden. Bühl nimmt weiterhin seine Funktion als Zentrum für Deutschland wahr: Geschäftsleitung Vertrieb, Verkaufsinnendienst, Planung, Marketing, Schulung, Finanzen, HR und IT bleiben in Süddeutschland.

Produktion bleibt in der Schweiz

Ebenfalls in Leipzig konzentriert wird künftig die Montage für die Exportmärkte, die bisher in der Schweiz stattgefunden hat. Für die von der Verlagerung betroffenen fest angestellten Mitarbeiter wird eine Beschäftigung in der Montage für die Schweiz oder in der Produktion gesucht. Am USM Standort im bernischen Münsingen werden die USM Möbelbausysteme weiterhin produziert.
Verwandte Themen
Logistik | Möbelbausysteme | USM
Diskussionen
Ähnliche News
Top Unternehmen